Home > Partnerschaft mit dem Kolpingswerk Tansania

Kurz nach der Gründung des DV Hamburg 1995 wurden Verbindungen zum Kolpingwerk Tansania geknüpft. Zu dem Zeitpunkt hatten beide Verbände je etwa 2000 Mitglieder. Während die Mitgliederzahl im DV Hamburg schrumpft, hat das Kolpingwerk Tansania bis jetzt mehr als 13.000 Mitglieder. Neben der Unterstützung von Projekten wurde die Partnerschaft besonders durch Begegnungen bei gegenseitigen Besuchen gepflegt.


Die letzte Partnerschaftsreise nach Tansania war ein voller Erfolg. Es waren 19 Teilnehmer, mehr als je zuvor. Zum ersten Mal waren auch Mitglieder der Kolpingjugend dabei. In der Vorbereitung wurden auch entwicklungspolitische Zusammenhänge mit den nachhaltigen Entwicklungszielen der UN und ihre Relevanz für das Kolpingwerk erörtert. Die Teilnehmer konnten sich einen Eindruck von der ausgezeichneten
Arbeit des Kolpingwerks Tansania machen.


Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in ländlichen Entwicklung. Es gibt Kurse, in denen die ländlichen Gemeinschaften lernen, einfache, erschwingliche und effektive Methoden für mehr Ernährungssicherheit, Einkommensverbesserung, Gesundheit und Umweltbewahrung zu nutzen. Dazu gehören unter anderen Einweisungen in Herstellung von Kompost, Kleinviehhaltung, Verarbeitung von landwirtschaftlichen Produkten, unternehmerisches Basiswissen, erleichterten Zugang zu Kapital durch Microfinanzkredite.


Im Bereich der Infrastruktur ist besonders die Verbesserung der Wasserversorgung ein wichtiger Schwerpunkt. Dies ist zurzeit im Focus der Projektförderung durch den DV Hamburg. Am meisten wird dabei der Bau von Zisternen für Familien unterstützt.

Schließlich ist ein wichtiger Punkt im Bildungsprogramm des Kolpingwerks Tansania die Ausbildung von Fachund Leitungskräften für alle Ebenen der
31Arbeit. Eine funktionierende Verbandsstruktur ist die Voraussetzung für nachhaltige Entwicklung.

Wenn Sie unsere Entwicklungszusammenarbeit unterstützen wollen, können Sie mit dem Stichwort „Tansania“ spenden unter:

Bankverbindung

Wenn Sie Projekte unterstützen möchten, nutzen Sie bitte folgendes Spendenkonto:

Kolpingwerk DV Hamburg
IBAN: DE94 2005 0550 1353 1380 58
BIC: HASPDEHHXXX.